DER BEUERHOF
Seminarzentrum und Kraftort in der Vulkaneifel

Das Seminarzentrum


Über das ganze Jahr bietet der Beuerhof Menschen den Raum, die Verbindung zur Natur, Mutter Erde, den Kelten, den Indianern, zu ihrem wahren Selbst zu erkennen und dieses zu vertiefen. Unterstützt werden sie von den „Spirits“ des Platzes.

Dabei stehen ihnen die runde Glaskuppel, der Kaminsaal, das Longhouse zur Verfügung um im größeren oder kleineren Kreis neue Erfahrungen zu machen und sich für den steten Wandel zu öffnen. Im Freien warten der Keltenplatz, das Medizinrad und der Zeremonienplatz auf Menschen, die an den uns innewohnenden Kräften anknüpfen und sich inspirieren lassen wollen.
Alle Seminare und Veranstaltungen haben eine gemeinsame Ausrichtung: uns für uns selbst, den Menschen um uns herum und der Natur zu öffnen, um zu erkennen:

 

Wir sind alle eins.

 

 Diese Verbundenheit erfährt jeder auf seine individuelle Art und Weise, aber wir gehen alle mit diesem Gefühl nach Hause und tragen es tief verwurzelt in unserem Herz in die Welt. Dies macht den Zauber des Beuerhof und seiner Kraftplätze aus.


Das Haupthaus

Das alte Haupthaus mit den heutigen 450 qm Wohnfläche steht auf den Fundamenten einer römischen Villa aus der Zeit, als der Beuerhof noch eine Pferdewechselstation der römischen Legionen und Raststätte für die Reisenden war. Heerstraße; so heißt heute noch die Straße vom Dorf raus zu uns. Die heutigen Mauern sind im 15. Jahrhundert gebaut worden, teils mit Baumaterial aus der Burgruine nebenan im Wald. Der heutige Keller stammt noch aus der Römerzeit. Im Hauptbau befindet sich das Eingangszentrum mit Kaminhalle und einer offenen Feuerstelle, dem großen Speisesaal, mit Küche, sowie Zimmern für insgesamt 27 Personen, inkl. Heuboden mit weiteren Schlafmöglichkeiten. Bäder und WCs gibt es auf jeder Etage und in einem speziellen Badehaus. 


Casa Mallorca

Die Casa Mallorca ist ein besonderes Highlight für kleine Seminare. Sie bietet 7 Schlafplätze plus weitere Möglichkeiten im Nebenhaus, zwei Bäder und eine Küche für Selbstversorger. Der Wintergarten eignet sich für Meditationen und Gruppentreffen aller Art im kleinen Rahmen. Maximal bis zu 12 Personen können hier unterkommen und individuell arbeiten.


 Glaskuppel

Man nennt sie auch den Dom mitten im Wald. Durch ihre halbkugelige Form und ihre Lage ist sie etwas ganz Einmaliges.

Mit einem Durchmesser von 12 m und aus isolierenden Doppelstegplatten aus Macrolon Plexiglas bietet sie Raum und den nötigen Sichtschutz, der durch Vorhänge verstärkt werden kann.

Das Lichtspiel im Wald, die Vögel oder der Wind sind spürbar präsent. Im Sommer bietet das Blattwerk der Bäume Schatten und angenehme Kühle, im Winter ist die Kuppel auch voll beheizbar. Meditationskissen und Matratzen sind reichlich vorhanden. In dem Vorbau befindet sich ein Bad mit 2 Toiletten und Dusche. Dazu kommt eine Sound-Musikanlage mit allen Anschlüssen. Der Fußboden, ein schwingender Parkettboden, ist mit Teppichläufern ausgelegt.


Kaminsaal

Der Kaminsaal ist vielfältig nutzbar. Der große offene Kamin ist ein Blickfang und sorgt für wohlige Wärme. Der Raum kann bestuhlt für Feste und Veranstaltungen genutzt werden, oder unbestuhlt zum Tanzen, Meditieren oder auch für Sitzkreise.


Konferenzzimmer

Das Konferenzzimmer ist mit ca 35 qm ein Mehrzweckraum für Vorträge, Meetings und Leseecke. Der Raum verfügt über einen offenen Kamin und durch große Glasfenster, die bis zur Decke reichen, kommt sehr viel Tageslicht in das Konferenzzimmer.

Wir haben für alle Räume ausreichend Pinnwände, Flipcharts, Markierungsutensilien und weiteres Konferenzmaterial der Firma NEULAND zur Verfügung. Bitte spreche uns an, für weitere Informationen.


Villa Forum

Dieses Appartement ist sehr beliebt. Ist es doch nicht nur ein kleines, separates Häuschen, sondern auch von der Inneneinrichtung her sehr heimelig und funktionell.

Auf einer Fläche von rund 32 qm befindet sich ein Wohnbereich mit Kamin, eine Kochecke ein Schlafbereich für 2 Personen sowie eine Bad/WC. Über eine Leiter kommt man in einen oberen Bereich mit noch einmal 2 Betten. Dieses Appartement wird gerne von den Seminarleitungen bewohnt und dient auch als Unterkunft für separate Gäste.


Longhouse

Das Longhouse ist dem Stil der nordamerikanischer Langhäuser nachgebaut, bietet mit einer Grundfläche von rund 200 qm viel Raum für größe Veranstaltungen und Gruppen und ist ein Rückzugsort bei schlechtem Wetter.

Es hat einen Holzboden, eine kleine Bühne mit Präsentationswand, eine offene Feuerstelle und steht direkt neben dem Tipidorf.


Tipidorf

Das Tipidorf liegt etwas abseits vom Gebäudebereich und bietet somit die Möglichkeit, dort Gruppen parallel zum Haus unterzubringen, ohne dass sie sich in ihrer Arbeit behindern. In den Sommermonaten (April bis Oktober) stehen dort 5-7 Wohntipis in verschiedenen Größen sowie ganzjährig das große Versammlungstipi (10 Meter Durchmesser), sowie das Longhouse.

Die Wohntipis bieten mit ihren 3-6 m Durchmesser jeweils Platz für 3-7 Personen. Das Longhouse hat eine Gesamtfläche von ca 200 m², davon ca 140 m² Holzfussboden. Durch seine offene Feuerstelle dient es den Gruppen auch bei schlechtem Wetter und im Winter als Ess-, Aufenthalts- oder Schlafraum. Die Dinge, die man zum Übernachten braucht (Isomatte, Schlafsack, Kissen, etc.), sind selbst mitzubringen. Das Tipidorf bietet Platz für bis zu 80 Personen.


Waldküche

Die Waldküche bietet für wenigstens 25 Personen Sitzplätze. Vor der Waldküche und im Longhouse steht aber noch mehr Platz zu Verfügung. Die Küche ist ausgestattet mit allem, was die Gruppen zum Kochen benötigen. Gasherde, Spülbecken, und Omas Küchenherd, der auch zum heizen genutzt werden kann. Inventar (Teller, Tassen, Besteck) ist vorhanden.


Einsiedelei

Anfangs stand  am kleinen Tipidorf nur die Schwitzhütte von Archie Fire Lame Deer. Dann wurde ein Blockhaus gebaut, um Freunden eine Übernachtungsmöglichkeit zu geben. Heute ist die „Einsiedelei“, wie sie auch genannt wird, eine weitere, funktionelle Einrichtung und das Herzstück des kleinen Tipidorf. Mit bis zu 8 Schlafstellen, einer Kochgelegenheit, WC/Dusche und einem überdachten Außenbereich, bieten sich mit den 3 Tipis und Platz für Zelte gute Möglichkeiten für Gruppen bis zu 20 Personen und mehr.



E-Mail
Anruf
Karte